FORUM 12

Kulturelle Bildung: Perspektive für die Zukunft?
Leitung: Prof. Dr. Benjamin Jörissen

Ob Musik, Theater oder Tanz – der Bildungsbericht aus dem Jahr 2012 betont die Bedeutung der kulturellen Bildung für die Persönlichkeitsentwicklung. Die Bedeutung kultureller Bildung wird vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen, etwa der wachsenden kulturellen Vielfalt der Bevölkerung, noch weiter zunehmen. Auch im aktuellen bildungswissenschaftlichen Diskurs besteht nach wie vor die Gefahr, Aspekte der kulturellen Bildung aus dem Blick zu verlieren und den Fokus auf allgemeinbildende Fächer zu verengen, in denen Schulleistungen durch standardisierte Kompetenzmessungen international vergleichend gemessen werden. Auf der Grundlage eines Bildungsbegriffs, der nonformale Bildungsgelegenheiten einschließt, sollen in diesem Forum aktuelle Forschungsthemen und -ansätze aus dem Bereich kultureller Bildung in den Diskurs eingebunden werden, in denen auch Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung und der aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Zentrum stehen. Darüber hinaus stellt das Forum Initiativen vor, die kulturelle Bildung mit ganz unterschiedlichen Maßnahmen stärken wollen.